Lernen Sie uns kennen

Unsere Kita ist in zwei Gebäuden untergebracht: einmal im Haupthaus und auch im sogenannten "Schlösschen". Im Haupthaus sind zur Zeit insgesamt drei Gruppen:
- Die Schäfchengruppe ist unsere Ganztagsgruppe mit einer Regelöffnungszeit von 7:30 Uhr bis 14:00 Uhr. Es besteht die Möglichkeit eine Randzeitenbetreuung bis 15 Uhr zu nutzen. In der Schäfchengruppe, die altersübergreifend arbeitet, ist Platz für 25 Kinder. Ein warmes Mittagessen wird angeboten. Die Kinder werden von einer Sozialpädagogin und einem Erzieher betreut.
- Die Bärengruppe ist unsere integrative Gruppe. Hier ist die Regelöffnungszeit von 8 Uhr bis 13 Uhr, Randzeiten können von 7:30-8 Uhr und von 13 - 15 Uhr hinzugebucht werden. 
In der Bärengruppe gibt es insgesamt 17 Betreuungsplätze, davon sind vier Plätze für Kinder mit erhöhtem Förderbedarf vorgesehen. Die Gruppe wird von zwei ErzieherInnen und einer Heilerziehungspflegerin betreut und hat eine Auszubildende.
- Die Tigergruppe ist ursprünglich eine Gruppe für aus der Ukraine geflüchtete Kinder. Inzwischen sind dort auch andere Nationen vertreten. Es gibt maximal 10 Plätze und sie werden von einer Heilerziehungspflegerin  und einer Sozialassistenten betreut. Die Regelöffnungszeit ist in dieser Gruppe von 8 bis 13 Uhr, eine Randzeit kann hinzugebucht werden.

Im Schlösschen sind  zwei weitere Gruppen:
- Die Katzengruppe ist momentan eine weitere Integrationsgruppe mit Platz für 24 Kindern, davon ist  ein Platz für ein Kind mit erhöhtem Förderbedarf. Die Öffnungszeiten sind hier wie bei der Bärengruppe. Betreut werden die Kinder von zwei Erzieherinnen, einer Teilzeit Integrationskraft und einer Auszubildenden.

- In der Raupengruppe werden unsere Jüngsten aufgenommen im Alter von einem bis zu drei Jahren. Hier gibt es Platz für 15 Kinder, diese werden von zwei Erzieherinnen und einer Sozialpädagogische Fachkraft in der Regelöffnungszeit von 8 bis 13 Uhr betreut. Randzeiten von 7:30 bis 8 Uhr und 13 Uhr bis 15 Uhr können hinzugebucht werden. Unterstützt werden sie von einer Auszubildenden. Ein gemeinsames warmes Mittagessen gehört zur Regelöffnungszeit mit dazu. 

Insgesamt kümmern sich 15 pädagogische MitarbeiterInnen sowie die Leitung um die Kinder. Zusätzlich werden sie unterstützt von einer Verwaltungs- und drei Reinigungskräften sowie zwei Hausmeistern. 

Wir sind auch ein Ausbildungsort:

In unseren Gruppen sind zur Zeit drei Auszubildende zur Sozialpädagogische Fachkraft tätig. Gerne wirken wir so mit  Fachkräfte auszubilden. 
Wenn Sie Interesse an einem entsprechenden Platz haben, bewerben Sie sich gerne bei uns. 

Lernen Sie uns weiter kennen: